PROFACTOR erforscht im Projekt e-Paper wall gemeinsam mit sechs internationalen Projektpartnern Electrowetting-Technologien. Damit sollen energetisch hocheffiziente Anzeigelösungen realisiert werden. Elektrische Energie soll nur für das Umschalten der Bildinformation auf dem Displayerforderlich sein. Der Energieverbrauch zur Aufrechterhal-tung des Inhalts soll minimal sein.

Großflächige Informations- oder Werbeflächen-Displays basieren in der Regel auf energieintensiver LCD- oder (O)LED-Lichtemission. Für einen autarken low-power Betrieb im Außenbereich sind sie nicht geeignet.PROFACTOR erforscht im Projekt e-Paper wall gemeinsam mit sechs internationalen Projektpartnern Electrowetting-Technologien. Damit sollen energetisch hocheffiziente Anzeigelösungen realisiert werden. Elektrische Energie soll nur für das Umschalten der Bildinformation auf dem Displayerforderlich sein. Der Energieverbrauch zur Aufrechterhaltung des Inhalts soll minimal sein. PROFACTOR widmet sich dabei in der Forschung folgenden Herausforderungen:

  • Kostengünstige Herstellung großflächiger Mikrofluidik-Strukturen mittels rollenbasierter Nanoimprintlithographie
  • Entwicklung eines All-in-One UV Imprintresists
  • Entwicklung eines transparenten Leiterbahnenmaterials für inkJet Druck
  • Kostengünstige Herstellung großflächiger Reflektorstrukturen ebenfalls mittels rollenbasierter Nanoimprintlithographie

Im Projekt wird die Machbarkeit anhand eines 50 x 24 cm² großen Forschungsmoduls demonstriert werden. Damit soll die Basis für ein späteres Up-Scaling der Technologie bis zur Größenordnung von 24-Bogen Plakatwänden gelegt werden.

Projektname:     
Großflächige multifärbige energieeffiziente reflektive Informations-Displays für autarken Außeneinsatz

Förderung:     
e!MISSION.at – 4.Ausschreibung

Laufzeit:     
36 Monate

Ihr Ansprechpartner

Dr. Thomas Fischinger
Functional Surfaces and Nanostructures

+43 7252 885 411
thomas.fischinger@nullprofactor.at

Gerne antworten wir…

… auf Ihre Fragen