Im Rahmen des Forschungsprogrammes „Lokalisierung und Tracking für verbesserte Wahrnehmung und Interaktion“ im „Visual Computing“ Team suchen wir Verstärkung im Bereich des maschinellen Lernens, insbesondere im Bereich des „Deep Learning“ (DL).

Der Schwerpunkt des Praktikums liegt in der angewandten Software Entwicklung. Ziel ist es Werkzeuge und Algorithmen zu implementieren, die im praktischen Einsatz von Deep Learning von entscheidender Bedeutung sind.

Dabei geht es um essentielle Software-Komponenten, wie Recorder für Video- und Bilddaten. Dabei werden eine Vielzahl unterschiedlicher Sensoren eingesetzt, wie z.B.: industrielle Kameras, Surveillance-Kameras, Stereo Setups, Structured Light Sensoren, etc. Zur Datenaufbereitung bzw. Dateninterpretation auf Basis von DL bedarf es geeigneter Hilfswerkzeuge, die entsprechend spezifischer Anforderungen entwickelt/erweitert werden.

Das dadurch erarbeitete Wissen ist eine solide Grundlage für einen zukünftigen Berufsweg im Bereich von „Deep Learning“.

Querdenker/innen heißen wir in unserem zukunftsorientierten und innovativen Unternehmen ausdrücklich willkommen. Ihr Dienstort ist Steyr.

 

Deine Aufgaben

  • Software Entwicklung in Python und C++
  • Implementierung von Recorder-Software für unterschiedliche Sensoren
  • Implementierung eines (semi-)automatischen Annotierungswerkzeugs
  • Entwicklung in unserem Deep Learning Framework basierend auf Tensorflow

 

Wir suchen

  • Kenntnisse in Python
  • Kenntnisse in C++
  • Von Vorteil ist Erfahrung mit
    • maschinellem Lernen
    • Computer Vision
    • Tensorflow

 

 

Benefits

 

Beginn / Dauer

ab sofort / 3 bis 6 Monate

 

Unsere Mission

Wir forschen für die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie. Wir sind Pioniere für die denkende Produktion. Wir bringen Produktion nach Hause.

Für die Position wird ein monatliches Mindestgehalt von 610 € – 1.450 € brutto je nach Art der Beschäftigung und Qualifikation auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung geboten.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt online oder per E-Mail: personal@nullprofactor.at.

Fragen? Melden Sie sich bei:
Harald.Bauer@nullprofactor.at,  +43 7252 885 302

Ihr Ansprechpartner

DI (FH) Harald Bauer
Head of Visual Computing

+43 7252 885 302
harald.bauer@nullprofactor.at