Die Veranstaltung zielt darauf ab, aktuelle Trends und Herausforderungen vorzustellen und langfristige Beziehungen zu relevanten Stakeholdern aus Forschung, Entwicklung und Wirtschaft in Oberösterreich und im Süden der Tschechischen Republik in den Bereichen Polymerelektronik und Medizintechnik aufzubauen, mit den Schwerpunkten Biosensoren, Nanotechnologie und additive Fertigung (3D-Druck). Obwohl das Hauptaugenmerk auf diesen beiden Regionen liegt, sind Teilnehmer aus allen Ländern willkommen und zur Teilnahme an der Veranstaltung eingeladen.

Nähere Details zum Event und zur Registrierung finden Sie hier.