PROFACTOR lädt im Rahmen der euRobotics-Weeks am Freitag,robotics_week_logo_land 25. November von 15:00 bis 20:00 Uhr, zum Besuch unserer Robotik-Labors in Steyr ein. Auch die Fachhochschule Technikum Wien, die Universität Innsbruck und die TU Wien öffnen ihre Robotik-Labors.

Bei PROFACTOR geben Demonstratoren aus  aktuellen Forschungsprojekten einen Einblick in die Robotik von morgen – in eine Robotik, die auf intelligente Kooperation mit dem Menschen ausgerichtet ist.

01_MentaleModelleDer Roboter, der mitdenkt

PROFACTOR forscht an Lösungen, die Aktivitäten des Menschen interpretieren können. Der Roboter entwickelt dabei ein Verständnis seiner Umgebung und der menschlichen Aktion. Dies ermöglicht eine reibungslose und sichere Kooperation von Mensch und Maschine in einem gemeinsamen Arbeitsraum.

 

 


xrobDie Plattform XRob am Beispiel KUKA IIWA

Die XRob Lösung bedeutet eine neue Generation an adaptiver, flexibler und kollaborativer Robotik. Die Plattform ermöglicht ein breites Spektrum industrieller Anwendungen. Ein leicht verständliches und durch Mixed Reality erweitertes Interface erlaubt eine kinderleichte Anwendung.

 

 

05_pruefungvonleitbauteilen_webAutomatische Inspektion von Carbonfaserbauteilen

Für die Prüfung von Carbonfaserbauteilen wird eine roboterbasierte Inspektionstechnologie demonstriert, mit der komplex geformte Bauteile vollflächig geprüft werden können. Die exakte Kalibrierung der automatischen Pfad- und Bewegungsplanung mit der Sensorik des Inspektionssystems ist dabei eine große Herausforderung.

 

 

Der Roboter als Inkjet-Drucker

Die Funktionalisierung von Oberflächen ist ein entscheidender Faktor, um Produkte mit neuartigen und innovativen Funktionalitäten auszustatten. PROFACTOR arbeitet in unzähligen Projekten daran, auch Objekte ohne planare Oberflächen – zum Beispiel Bauteile aus dem 3D-Drucker – mittels Inkjet-Printing zu funktionalisieren.  Das wird am Bedrucken eines Schuhs demonstriert.

 

Die WissenschafterInnen von PROFACTOR freuen sich am 25. November von 15 bis 20 Uhr, den Besuchern Rede und Antwort zu stehen.

Lange Nacht der Roboter @ PROFACTOR
25. November 2016, 15:00 bis 20:00
Im Stadtgut A2, 4407 Steyr-Gleink
Eintritt frei, keine Anmeldung nötig

Ihr Ansprechpartner

Verena Musikar BA MSc
Project Management Assistance
Corporate Communication

+43 72 52 885 142
verena.musikar@nullprofactor.at